Hüllen für Menschen und Raum für hochwertige Naturfasern

 


DAS BIN ICH

Spinnen im Atelier

Spinnen im Atelier

Ich bin so gerne in meinem Atelier. Wolle seltener Schafe verarbeite ich mit Leidenschaft, nachhaltig, umweltschonend sowie naturbelassen.

Firmengründung

Firmengründung

Im Herbst 2013 beschloss ich die Gründung meines Textil gestaltenden Betriebes.

Alles hat seine Zeit. Somit wanderten Kostüm mit Pumps in den Schrank und der kaufmännische Beruf an "den Nagel" und Wolle seltener Schafe mit Spinnrad sind seit dem meine Begleiter.

Die heutige Firmenphilosophie resultiert aus meiner ständigen Entwicklung und Lebenseinstellung. Nachhaltig, umweltschonend und natürlich. Es macht mich stolz und zufrieden, wenn es Euch begeistert.

Aus Norddeutschland

Aus Norddeutschland

Die Ursprünglichkeit des einstigen einfachen Landlebens und der Einfluss des norddeutschen Klimas prägen meine Arbeit.

Meine norddeutsche Abstammung sowie die Landschaft und die Elemente, die sie gestalten, verbinden mich untrennbar mit der Vergangenheit.

Graue oder braune Wolle

Graue oder braune Wolle

Weil graue oder braune Wolle schlecht gefärbt werden kann, wird dieser wertvolle Rohstoff häufig vernichtet. Dem möchte ich entgegenwirken.

Weiter möchte ich keine teuren und umweltbelastenden Wollimporte unterstützen. Die norddeutsche Schur eignet sich hervorrangend vom Faden zum individuellen Einzelstück aus der Wolle seltener Schafe.



IN DEN MEDIEN

Schafwolle von aussterbenden Rassen
NDR Sendung DAS! - Wollverarbeitung
Alternativen zur Merinowolle
Magazin LandGang

Hier geht es zur  WOLLPRODUKTION.


E-Mail
Instagram